Leitbild

Uns Lehrern macht das Unterrichten Spaß, und wir gehen gern in unsere Schule. Auch unsere Schülerinnen und Schüler sollen mit Freude in die Schule gehen, denn hier verbringen sie einen großen Teil ihres Tages und somit einen großen Teil ihrer Kindheit.

Unsere Schule ist eine offene und lebendige Schule,

  • in der es neben Regeln auch Freiheiten gibt,
  • in der sich Lehrer, Kinder und Eltern füreinander interessieren und Zeit nehmen.

Beim Lernen in unserer Schule erfahren die Kinder, dass:

  • jeder etwas kann, aber nicht alle dasselbe oder alles gleich gut,
  • man das Lernen lernen kann, 
  • Lehrer immer helfen und fördern,
  • man allein und mit anderen gemeinsam lernen kann,
  • ihr Wert als Person unabhängig von ihrem Erfolg ist,
  • das Lernen Spaß macht und man oft im Spiel gut lernen kann,
  • Projektarbeit besonders interessant ist.   

Neben dem Lernen sollen unsere Schüler auch

  • lachen können,
  • Freunde finden können,
  • einzeln und in der Gemeinschaft wichtige Erlebnisse haben und Erfahrungen machen,
  • Regeln kennen lernen und diese auch einhalten.

Wichtig für das Lernen und das Zusammenleben sind das Schulgebäude selbst, die Klassenzimmer, der Pausenraum mit offener Leseecke und der Schulhof.
Darum

  • finden sich Dinge, die einen Raum gemütlich machen,
  • werden Werke der Kinder im gesamten Schulhaus ausgestellt,
  • werden Aussehen der Klasse und Sitzordnungen öfter verändert,
  • freuen wir uns auf unsere Arbeitsbereiche im Freien.

Für uns als Lehrerkollegium sind sowohl das Ziel als auch der Weg dorthin wichtig. Wir wollen uns in ständiger Auseinandersetzung mit unserem pädagogischen Programm weiterentwickeln.

Individualisierung und Differenzierung

  • offene Lernformen
  • Buchstabentage
  • Berücksichtigung unterschiedlicher Lernvoraussetzungen
  • umfangreiche Ausstattung mit Lernspielen in allen Klassen
  • Kleingruppenbetreuung
  • Projektunterricht
  • individuelle Förderung und Stützung
  • Soziales Lernen